Finden, fördern, freisetzen

Kirchenrat und weitere Mitarbeiter der VAC haben sich zu einem Seminar mit  Stefan Vatter getroffen.

Das Wochenende im Läbeshuus in Heiligenschwendi stand unter dem Motto «finden, fördern, freisetzen». Dies ganz im Sinne des von Stefan Vatter verfassten, gleichnamigen Buches. Der Deutsche Theologe, Buchautor und Gemeindeberater, der im Allgäu eine Evangelisch-Freikirchliche Gemeinde als Pastor geführt hat, erzählte aus seinem reichen Erfahrungsschatz. Biblisch fundiert gab Vatter Impulse zu einer erfolgreichen Gemeindeentwicklung.

Von Freitagabend bis Sonntagnachmittag befassten sich die Teilnehmer in verschiedenen Themenblöcken mit Fragen der Seelsorge, des Gebets oder der Gemeindeorganisation. Zum Wochenende gehörte auch ein inspirierender Gottesdienst sowie ein Spaziergang in die wunderschöne, herbstliche Bergwelt des auf rund 1000 Metern gelegenen Seminarhauses hoch über der Stadt Thun.

 

 

 

Gemütlicher Tag im Waldhaus und der Chuzenhöhli

Statt in der Kirche Ruhbank trafen sich Mitglieder VAC Gemeinde Zofingen am letzten Sonntag im Zofinger Waldhaus Baan zum Gemeindefest.

Der gemeinsame Tag begann mit einem Gottesdienst für Jung und Alt. Gesungen wurden Lobpreislieder wie «Gott het die ganz wit Wält» oder «Es isch supermegalässig», das Thema «an einem Strick ziehen» wurde anhand der Geschichte eines Kranken, der von Jesus geheilt wurde, erlebbar gemacht.

„Gemütlicher Tag im Waldhaus und der Chuzenhöhli“ weiterlesen