Life on Stage

Was ist Life on Stage?

Life on Stage, das ist zum Einen diese absolut zeitgemässe und gewinnende Art der Eventevangelisation. Wir bringen wahre Lebensgeschichten in Form von Kurz-Musicals auf die Bühne. Darauf folgt eine evangelistische Predigt mit Aufruf von Gabriel Häsler.

Life on Stage, das ist aber auch eine Kampagne, die ein Jahr vor den Veranstaltungen in den Regionen beginnt. In verschiedenen Kursen, Kleingruppenmaterialien oder Predigtserien werden die Christen der Trägerkirchen in ihrem evangelistischen Lebensstil motiviert und trainiert. Unser Ziel ist es, dass jeder, der sich auf diesen Prozess einlassen möchte, nach diesem Jahr in seinem evangelistischen Lebensstil weiterkommt. Man könnte sagen, durch Life on Stage küssen sich Freundschafts- und Eventevangelisation. Und wenn diese beiden Evangelisations-Formen zusammen gehen, dann kann Grosses passieren…

Weitere Informationen findest Du auf:  http://www.lifeonstage.ch

und speziell für das Mitteland auf http://mtl.lifeonstage.ch/home/

 

Die Kampagnen 2018 – Oberaargau / Mittelland / Dreiländereck

Im November 2018 findet auch im Mittelland (im Herzen der Schweiz) die Life on Stage-Evangelisation statt; ein Vorrecht und grosser Segen für unsere Region. Es begeistert uns, zu sehen, dass knapp 30 Trägerkirchen mit diversen Partnergemeinden zusammenstehen, um diese Kampagne zu tragen und Jesus in unserer Region bekannt zu machen.
Es ist uns gelungen, direkt am Autobahnkreuz A1 / A2 in Oftringen einen Standort zu finden, der optimal erreichbar ist und Platz für ein 3’500 Personen-Zelt bietet; Platz genug für alle unsere Freunde! Wie wäre es, wenn an diesen sechs Abenden und dem gemeinsamen Abschlussgottesdienst über 20’000 Menschen in das Zelt strömen würden? Wie wäre es, wenn unsere suchenden Freunde an einem dieser Abende mit dem Evangelium in Berührung kommen und Jesus kennenlernen würden? Wir spüren Gottes Wirken in diesem Projekt jetzt schon stark, sowohl in der Einheit unter den Trägerkirchen, als auch im Organisationskomitee. Dabei geht es um viel mehr als nur um ein Projekt. Wir glauben, dass Life on Stage einen grossen Einfluss auf die Kirchen im Mittelland haben wird und dass in jeder einzelnen Gemeinde ein Aufbruch passieren wird.
Wir freuen uns jetzt schon zu sehen, wie hunderte von Menschen der Einladung folgen, ihr Leben Jesus anvertrauen und Teil der Familie Gottes werden dürfen.
Zusammen können wir einen grossen Unterschied machen – lasst uns aufstehen für diese Region!

Wir machen mit!

Die Gemeindeleitung der VAC-Kölliken hat sich entschlossen im Rahmen Ihrer  Möglichkeiten mitzuwirken. D.h. wir übernehmen eine sog. Co-Trägerschaft.

Was bringt uns eine Co-Partnerschaft?

  • Wir können mit unserer Gemeinde Life on Stage ohne die Verbindlichkeit einer Trägerschaft ideel unterstützen und trotzdem von verschiedenen Vorteilen profitieren.
  • Wir erhalten Mitarbeiterhandbücher (Übersicht über die gesamte Kampagne).
  • Unsere Leute können die verschiedenen Vorbereitungskurse (VIP Trainings) zur Stärkung des evangelistischen Lebensstils besuchen.
  • Wir erhalten sämtliche Werbematerialien.

Was investieren wir als Co-Partner?

  • Der Co-Partner ermutigt seine Gemeindemitglieder zum Besuch der Life on Stage Veranstaltungen.
  • Wir beteiligen uns mit einem frei wählbaren Betrag an der Kampagne.
  • Damit die Kampagne in der Gemeinde Fuss fassen kann, braucht es sog. Ressortleiter, die jeweils an 3 Sitzungen teilnehmen werden.

Wer sind die Ressortleiter in der VAC-Kölliken?

  • Ressort Mobilisation: Ruedi Lendenmann
  • Ressort Gebet: Ernst Suter
  • Ressort Nacharbeit: Dirk Romanowski